ParaSOS - Paragleiten mit dem SOS Kinderdorf Jugendwohnen Lienz

Wenn ein Mensch sich in die Luft begibt und den
festen Grund unter den Füssen verlässt, tritt er in
die dritte Dimension ein. Freiheit und eine Form
tiefen Friedens sind so nah, dass es spürbar wird.

Die Erlebnispädagogik setzt dort an, wo der Pilot
abhebt und sein Handeln selbst bestimmt.
Im Moment, wo der Pilot den sicheren Grund
verlässt, übernimmt er die Verantwortung für sich
selbst ganz allein. Er muss lernen, sich auf sich
selbst zu verlassen und sich selbst zu vertrauen.

>>>> Link zum Film: 

 

 

 

 

Gespräche mit dem pädagogischen Leiter des Schweizer Pionierprojekts
„Jugendhaus Sternen“, wo seit über 15 Jahren das Gleitschirmfliegen
mit jungen Mädchen und Burschen Basis der täglichen
pädagogischen Arbeit ist,war der Beginn der Idee, in Osttirol
und Österreich mit dem ersten erlebnispädagogischen
Gleitschirmprojekt zu starten.

Jugendliche, die bei uns wohnen, dürfen bei Interesse mit mir
als Tandempilot Höhenluft schnuppern und sich mit der Materie
Fliegen beschäftigen.
Videoanalysen, Trockentraining mit dem Gleitschirm am Landeplatz,
Gespräche, dabei sein beim Fliegen usw...bilden die Basis für ein
weiteres pädagogisches Arbeiten mit den Jugendlichen.

Das ensprechende Alter, das nötige Verantwortungsbewusstsein
und das vorhandene Interesse stellen die Grundlage unserer weiteren
pädagpgoschen Arbeit dar.
Mit mir gemeinsam als diplomiertem Sozial,- und Erlebnispädagogen,
Weltcuppilot und Anwärter auf den Gleitschirmfluglehrer
werden jedes Jahr 2 Grundkurse mit unserer Flugschule Bluesky
mit ausschließlich kompetenten und gesprüften Fachpersonal organisiert.

Jeder der Jugendlichen absolviert die Grundausbildung,
die ihn nach positiver theroretischer und praktischer Prüfung berechtigt,
in Schulungsgelände unter Anleitung eines Fluglehrers
frei mit dem Gleitschirm zu fliegen.

Selbstverständlich werden hier penibel genau alle rechtlichen Voraussetzungen,
die nach dem österr. Flugverband (Aeroclub)
und der FAI vorgeschrieben werden, eingehalten.

Wir haben viel vor und nach dem ersten Jahr
gibt es viel Interesse der Jugendlichen in Lienz. 
Der Erfolg und das Lachen, die Stabilisierung von Krisensituationen
und die wachsenden Beziehungsmuster unseren Jungendlichen
versprechen mit eurer Untersützung eine schöne und sportlich aktive Zukunft.

Zusätzliche Informationen